Reisebericht von Julia Schulz

Eine Floßfahrt die ist lustig, eine Floßfahrt die ist schön!

Wir fahren seit Beginn von Tom Sawyer (seit 2003) mindestens einmal jährlich mit einem Floß und es ist immer ein Riesenspaß mit größtem Erholungsfaktor. Die Zeit ist leider immer viel zu schnell rum.  Wir haben immer die selbe idyllische Anlegestelle Nähe der Woblitz und dort unvergessene Momente erlebt.

Dieses Jahr hatten wir zum ersten Mal unser Floß-Maskottchen "Charleen das Einhorn" mit an Bord und In den Schleusen war sie immer ein absoluter Hingucker. Sie wird uns auf jeden Fall auch die nächsten Jahre begleiten.

Zurück

Veröffentlichte Berichte

| Reisebericht von Arno Specht
| Reisebericht von Kilian Zagel
| Verreiser - Floßtour
| Fotos von Silke Pradel