Natürlich sind unsere Hausboote der Traum eines jeden Anglers!

Angeln

Fischen Sie von Ihrem eigenen mobilen Angelsteg und legen Sie Ihr "Angelhaus" direkt an die Hotspots! Da Sie in Sachen Angelrevier bei uns die Qual der Wahl haben, helfen wir Ihnen, den Überblick zu behalten!

Seenplatte

Die Mecklenburger Seenplatte rund um die berühmte Müritz könnte vielseitiger nicht sein.
Eines haben jedoch alle diese Großgewässer gemeinsam: Die Chance auf richtig kapitale Fische!
Perfekt ist hier natürlich ein Echolot, um den Überblick über die Strukturen zu behalten. Aber auch mit bloßem Auge lassen sich einige offensichtliche Stellen entdecken.
Besonders an diesem Revier sind die lange Raubfischsaison und die steigende Chance auf Großfisch ab Spätherbst bis in den Winter hinein. Die Möglichkeit, direkt im Hausboot zu schlafen, ist natürlich die ideale Voraussetzung für Karpfenangler. So lässt sich eine mehrtätige Session locker mit einem Familien- oder Paarurlaub verbinden. Was will man mehr?

Havel

Hier ist Welsgebiet! Fische bis zwei Meter werden eigentlich jedes Jahr gemeldet.
Sie können Ihr Hausboot einfach vor einem tiefen Loch ankern und die Sache aussitzen.
Gleiches gilt natürlich auch für Karpfenangler. In der Havel können Sie zudem perfekt auf Rapfenjagd gehen. Die Pfeilschnellen Räuber erwischen Sie hier mit kleinsten Spinnködern, die Sie schnell unter der Oberfläche führen. Ansonsten ist natürlich die ganze Raub- und Friedfischpalette zu erwarten.
Für alle Starts rund um den Großraum Berlin und Brandenburg gilt: Schweres Wallergerät einpacken!
Bei Bedarf können wir hier auch ortskundige Guides vermitteln, die Sie Stunden- oder Tageweise auf den Touren begleiten. Auch Ufertouren und mehrtägige Sessions sind möglich!

Angeln

Peene

Direkt auf der Peene ist das Wurfangeln und Jiggen bei den meisten Petrijüngern definitiv erste Wahl.
Unterschiedliche Strukturen unter Wasser lassen Sie vom Wasser aus relativ leicht Hotspots für Hecht, Zander und Co. entdecken.
Wer bis auf den Kummerower See fahren möchte (unbedingt empfehlenswert), hat auf dieser riesigen Wasserfläche natürlich die Qual der Wahl, was die Stellen und vor Allem Methoden angeht.
Großzander werden oft beim Vertikalangeln oder Freiwasserfischen erbeutet. Es gibt zudem mehrere sogenannte "Barschberge", die von Frühling bis Herbst von hungrigen Stachelrittern bevölkert werden. Apropos Herbst: Die Beste Raubfischzeit beginnt auch hier im September und geht bis weit in den Spätherbst hinein – es lohnt sich also auch eine Tour in der kühleren Jahreszeit.
Tipp: Hier werden jedes Jahr kapitale Schleien gemeldet! Wer sich ein Hausboot mietet, sollte die Feederruten also auf keinen Fall vergessen! Überall wo Sie Seerosen vorfinden, sind die Tincas nicht weit!
Einige Promis und Experten wie z.B. Rapper Marteria oder Angelprofi Veit Wilde haben hier übrigens schon erfolgreich gefischt. Letzterer hat sogar schon Artikel und Filme hier produziert, welche Sie hier nachlesen und anschauen können.

Lizenzen Mecklenburg -Vorpommern:

Das Friedfischangeln ist in Mecklenburg-Vorpommern ohne das Ablegen der Fischerprüfung möglich. Diesen ,,Touristenangelschein“ und alle weiteren Lizenzen erhalten Sie im Touristenbüro oder Online. Aufwendiges Besorgen der Lizenzen im Vorfeld ist also nicht nötig!
Raubfischangler lösen zusätzlich die Raubfischkarte – hier ist dann der reguläre Angelschein notwendig.
Wer weitere anglerische Fragen hat, kann sich gerne auf unserem Partnerportal www.angeln-und-urlaub.de kostenlos und fachkundig per Mailanfrage beraten lassen.
Wer in der Peene fischen will, findet hier die Liste der Ausgabestellen für Lizenzen: http://www.peenefischer.de/angelkarten

Lizenzen Brandenburg:

Auch hier profitieren Sie von liberalen Fischereigesetzen. Friedfischangeln geht nach Abgabe der Jahresmarke ebenfalls ohne das Ablegen der Fischerprüfung. Nachtangeln ist fast überall erlaubt. Lizenzen erwerben Sie entspannt online: https://www.angelkarten.com
Oder natürlich in fast jedem Angelladen vor Ort. Denken Sie daran, dass Sie gegebenenfalls auf Ihrem Trip mehrere Flussabschnitte durchqueren, für die Sie unterschiedliche Lizenzen erwerben müssen.