Berliner und Brandenburger Havelgewässer

In keinem anderen Wassersportrevier liegen unberührte Natur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten an Land so nah beieinander, wie in dem Gebiet Berliner und Brandenburger Havelgewässer.

Das Revier direkt vor den Toren Berlins bietet auf einer Gesamtlänge von ca. 180 Flusskilometern, Kanälen, verschlungenen Havelarmen und 40 Seen exzellente Möglichkeiten einer Kombination aus Boots-, Kultur- und Städteurlaub sowohl für Tagesausflügler als auch für Wasserwanderer. Entlang des gesamten Havelverlaufs finden sich Sehenswürdigkeiten und architektonische Kleinode wie Schlösser, Herrenhäuser und Gärten.

Rund um die Berliner und Brandenburger Havelgewässer stehen Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur aktiven Gestaltung Ihres Urlaubs zur Verfügung. Genießen Sie die Natur oder gönnen Sie sich einen Badetag in den Brandenburger Havelseen oder besuchen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen im Berliner und Potsdamer Raum. Die unmittelbare Nachbarschaft der von urwüchsiger Natur und Ballungsräumen geprägten Landschaft hat für jeden was parat.

Das Revier Berliner und Brandenburger Havelseen hat Anschluss an die Ruppiner Gewässer und den Oder Havel Kanal und damit an die Mecklenburgische Kleinseenplatte.

Lage des Reviers